Kinder übten Selbstbehauptung

Die Selbstsicherheit von Kindern zu stärken und Grundlagen der Selbstverteidigung zu vermitteln, waren die Ziele mehrerer Spezialkurse der Volksbank Kurpfalz für Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 12 Jahren. Die Selbstverteidigungskurse für Kinder fanden in Kooperation mit der WingTsun Akademie in Heidelberg und dem Budoclub Rhein Neckar in Ladenburg statt. So lernten die Kinder unter professioneller Anleitung verschiedene Verteidigungs- und Befreiungstechniken kennen.

Bei Selbstverteidigungskursen werden die Kinder im Umgang mit Konfliktsituationen trainiert. Dabei sind Selbstbewusstsein und Selbstbehauptung wesentliche Elemente. Denn die Kinder sollen nicht nur lernen, sich zu verteidigen, sondern auch verhindern, dass es zu einem körperlichen Konflikt kommt. „Wenn es doch einmal brenzlig wird, kann sich jeder wehren, der es gelernt hat, entschlossen zu handeln“, weiß Richard Seipp aus seiner langjährigen Erfahrung als Gewaltschutztrainer für Kinder und Jugendliche.

„Wir bieten für die Kinder unserer Mitglieder und Kunden immer wieder besondere Veranstaltungen an und laden sie zum aktiven Mitmachen ein“, hebt Nina Traschütz von der Marke­tingabteilung der Volksbank Kurpfalz hervor. An dem mehrstündigen Trainingsprogramm in acht Kursen in Heidelberg und Ladenburg haben über achtzig Mädchen und Jungen teilgenommen.

Mit altersgerechten Clubs bietet die Volksbank Kurpfalz spannende Veranstaltungen jenseits des Alltags, sportliche Aktivitäten und vieles mehr.