Klaus Dietz wurde in den Ruhestand verabschiedet

Über 45 Jahre bei der Volksbank Kurpfalz

Klaus Dietz begann 1973 mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann seine berufliche Laufbahn bei der Volksbank Kurpfalz. Nach über 45 Jahren Tätigkeit beendete er sie nun im gleichen Institut. „Mit Klaus Dietz hatten wir einen mehr als zuverlässigen Mitarbeiter mit hoher Fachkompetenz in unserem Haus, der immer Lösungen gefunden hat“, hob Vorstandssprecher Bernhard Carl bei der feierlichen Verabschiedung hervor. 

Als junger Bankkaufmann kam Klaus Dietz zunächst in die Abteilungen Außenhandel/Wechsel und Buchhaltung, bevor er in die Innenrevision wechselte. In dieser Zeit erlebte er Ende der 1970er Jahre die Online-Umstellung, wodurch der Bankalltag zunehmend von der elektronischen Datenverarbeitung geprägt wurde. „Ich kenne noch die Zeiten, als Konten noch nicht mit einer Prüfziffer berechnet wurden“, erinnert sich Klaus Dietz, ebenso an die klassische Kontenverwaltung. In den 1980er Jahren leitete er die Organisations- und Verwaltungsabteilung in der Volksbank Kurpfalz. „Aufgrund der Bankgröße war man Generalist und kein Spezialist", beschreibt er die beruflichen Anforderungen.

Hohe Fachkompetenz

Ab 1995 war er stellvertretender Bereichsleiter Personal und Verwaltung. Seit 2002 leitete er die Personalabteilung. In diesem Tätigkeitsfeld erwarb Klaus Dietz in den Folgejahren ein profundes Fachwissen, insbesondere im Arbeitsrecht und betrieblicher Altersvorsorge. Mit zusätzlichen Qualifikationen baute er seine Fachkompetenz kontinuierlich aus. Nicht nur in der Bank ist sein Fachwissen gefragt, sondern auch am Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg, wo er bis heute als ehrenamtlicher Richter tätig ist.

Bei der Verabschiedung dankten ihm die Mitarbeiter, dass er immer ein offenes Ohr für sie hatte und ihnen Vertrauen entgegenbrachte. In Erinnerung bleiben wird das Wort „Achtung“, dass er immer sagte, wenn es etwas Wichtiges zu erledigen oder zu wissen gab. 

In seinem neuen Lebensabschnitt freut sich der aktive Wanderer auf schöne Reiseerlebnisse mit seiner Ehefrau sowie auf die Pflege von Haus und Garten.

Klaus Dietz wurde in den Ruhestand verabschiedet
Michael Hoffmann (Vorstand), Klaus Dietz, Bernhard Carl (Vorstandssprecher)