"Meine Kurpfalz" - ein Kämpferherz für sportliche Highlights im Herzen der Region

Jürgen Spieß, Gewichtheber

"Früh übt sich, was ein Meister werden will." Diesen Spruch hat Jürgen Spieß wörtlich genommen. Mit elf Jahren schaute er sich bei der SG Heidelberg-Kirchheim nach einer für ihn passenden Sportart um - und entschied sich für das Gewichtheben. Was dort beim Nachwuchstraining begann, mündete in eine steile internationale Karriere. 2003 wurde er zum ersten Mal Deutscher Meister - und wiederholte diesen Erfolg bisher noch neun Mal. Im Jahr darauf gewann er die Bronzemedaille bei den Juniorenweltmeisterschaften. 2009 folgte dann der bisher größte Erfolg: Er wurde mit drei persönlichen Bestleistungen in der Klasse bis 94 kg in Bukarest Europameister im Zweikampf und im Stoßen und Vizeeuropameister im Reißen.

Jürgen Spieß ist ein sympathischer, bodenständiger Typ - und ein Kämpfer. Trotz verletzungsbedingter Zwangspausen hat er immer wieder zu guter Form gefunden. Zahlreiche erfolgreiche Teilnahmen bei Europameisterschaften, Weltmeisterschaften und bei drei Olympiaden pflastern mittlerweile seinen Weg - eine beeindruckende Bilanz. Und auch bei der Olympiade in Rio 2016 hatte er wieder allen Grund zum Jubeln: mit einer persönlichen Bestleistung in der Klasse bis 105 kg erreichte er ein Zweikampfergebnis von 390 kg (Reißen 170 kg/Stoßen 220 kg).

Ein echter Kurpfälzer ist Jürgen Spieß. Geboren und aufgewachsen in Heidelberg, ist er seiner Heimatstadt und der Kurpfalz immer treu geblieben und fühlt sich dort sehr wohl. Entsprechend groß ist die Freude, wenn er von seinen zahlreichen Reisen zu internationalen Wettbewerben wieder dorthin zurückkehrt.

Nach 15 Jahren bei der Bundeswehr - in der Bruchsaler Sportfördergruppe - hat er am 01.09.2016 den Wechsel in die Sportfördergruppe der Polizei vollzogen, wo er ebenfalls optimale Bedingungen für sein Training hat und für seine sportlichen Aktivitäten vom Dienst freigestellt wird.

Privat ist Jürgen Spieß ein Familienmensch. Mit seiner Lebensgefährtin und seinem 9 Monate alten Sohn wohnt er in Sandhausen. Dort hat er ein Haus erworben, wo er derzeit in Eigenleistung Umbau- und Renovierungsmaßnahmen vornimmt. In seiner Freizeit genießt der begeisterte Jungvater vor allem das Zusammensein mit seiner kleinen Familie, aber auch gemeinsame Unternehmungen mit Freunden dienen der Entspannung und dem Auftanken nach den Anstrengungen beim Training und im Wettbewerb.

Die ersten Berührungspunkte mit der Volksbank Kurpfalz hatte Jürgen Spieß schon in früher Jugend - dort hatte er sein Sparkonto und sein erstes eigenes Girokonto eröffnet. Das in vielen Jahren gewachsene Vertrauen zu dieser Bank gibt ihm auch heute die Gewissheit, in allen Finanzangelegenheiten optimal beraten zu werden, seien es die täglichen Bankgeschäfte, Immobilienkauf und -finanzierung oder die Vermögensbildung. Wie bei einem Gewichtheber nicht anders zu erwarten, hat er gewichtige Argumente für seine jahrzehntelange Treue zur Volksbank Kurpfalz - die sehr persönliche, individuelle und kompetente Beratung, die Nähe zum Kunden und die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Von den digitalen Angeboten der Volksbank Kurpfalz nutzt er das OnlineBanking und die VR-BankingApp und schätzt die hohen Sicherheitsstandards der Bank bei diesen Angeboten.

Mit persönlicher Beratung und Unterstützung durch die Volksbank Kurpfalz - das weiß Jürgen Spieß - kann er auch in Finanzangelegenheiten immer etwas "reißen" und "zur Hochstrecke bringen". Auch das verleiht "Meine Kurpfalz" ein besonderes Gewicht.